Wo das Schmiedehandwerk bewahrt wird

Die Kunstkommission der «Metall Bern» wurde gegründet, um das Schmiedehandwerk zu bewahren. Seit 2009 ist die Kunstkommission daran, einen Raum in Oberbottigen zu sanieren und Objekte zu sammeln, restaurieren, archivieren und katalogisieren.

Die Kunstkommission will ihre Sammlung präsentieren und kleinere, thematische Ausstellungen realisieren. Die Sammlung umfasst bereits mehr als 3‘000 Gegenstände. Zum Teil über 500 Jahre alte Beschläge und neuere Muster, und auch Zeichnungen, Pläne, Bücher und Dokumente sind Bestandteile der Sammlung.

Die Zunftgesellschaft zu Schmieden unterstützt die Kunstkommission, indem sie die Raummiete übernimmt.

Termine

27.08.2022
Kinderfest
28.10.2022
Blacksmith-Event XXI
05.11.2022
Schmiedenball