Konzertchor Rapperswil feiert sein Jubiläum mit Bachs Weihnachtsoratorium

Zu seinem 30-jährigen Jubiläum führt der Konzertchor Rapperswil anfangs Dezember das Weihnachtsoratorium unter anderem in der Französischen Kirche in Bern auf.

Für das Jubiläumskonzert hat sich der Chor einen musikalischen Publikumsmagneten ausgesucht. Das vor allem wegen seiner feierlich Eröffnungs- und Schluss-Chöre populär gewordene Weihnachtsoratorium von Bach gehört heute zur Adventszeit wie der festlich geschmückte Baum zu Weihnachten. Dirigiert wird der Chor seit 30 Jahren von Peter Loosli.

Der Konzertchor hat seinen Ursprung im Schüler-Eltern-Chor der Sekundarschule Rapperswil im 1987. Aus dem Ad-hoc-Ensemble entwickelte sich dank musikbegeisterten Sängerinnen und Sänger die heute rund 60 Mitglieder zählende Chorgemeinschaft. Die Zusammenarbeit mit professionellen Orchestern wie z.B. dem Bieler Sinfonieorchester, OPUS Bern und der Südböhmischen Kammerphilharmonie liess den Konzertchor technisch und musikalisch stetig wachsen.

Der Chor ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen, damit er die Erwartungen seines treuen Publikums erfüllen und seinen Ansprüchen genügen kann. Die Zunftgesellschaft zu Schmieden hat sich deshalb entschieden, die Kosten für die Drucksachen zu übernehmen.

Aufführungen

  • 9. Dezember 2017, 19:30, Französische Kirche Bern
  • 10. Dezember 2017, 16:30, Kirche Rapperswil

Weitere Informationen: www.konzertchor-rapperswil.ch

<< zurück

Termine