Prozess – ein Raum für Kultur im Steigerhubel-Quartier

Ein neuer Kulturraum im Berner Steigerhubel-Quartier soll eine Plattform für nationale und internationale Kunstschaffende werden.

 

«Prozess – Raum für Kulturproduktion» bietet nationalen und internationalen Künstlern die Möglichkeit, während ein- bis zweiwöchigen Recherche- und Residenzaufenthalten an neuen Projekten zu arbeiten. Prozess ersetzt fehlende Probebühnen und bietet Raum, Infrastruktur, Netzwerk und Publikum.

«Prozess versteht sich als Schnittstelle zwischen Kunst und Gesellschaft und fördert breite kulturelle Netzwerke. Es finden wöchentliche, öffentliche Veranstaltungen statt. Dem Kulturbetrieb wird ein kleines, öffentliches Gastronomieangebot angegliedert.

Im Kulturraum wird zeitgenössische Kunst produziert, aufgeführt und gleichzeitig kommentiert.

Das Berner Steigerhubel-Quartier ist im Umbruch und deshalb ein idealer Standort für dieses zeitgenössische Projekt. Die Initianten möchten zur Vernetzung zwischen Anwohnern, Kulturschaffenden, Hochschulen und Quartiervereinen beitragen.

Die Zunftgesellschaft zu Schmieden unterstützt und fördert dieses innovative Projekt mit einem namhaften Beitrag.

Weitere Informationen zum Projekt: www.prozess.be

Termine

13.06.2020
Heisses Yse / ABGESAGT!
22.08.2020
Kinderfest
30.10.2020
Blacksmith-Event XX