Schnitzeljagd durch den Breitenrain und die Lorraine

Der Verein StattLand lanciert einen neuen Stadtrundgang: «Nirgendwo mehr als hier» ist eine inszenierte Schnitzeljagd durch den Breitenrain und die Lorraine, auf der das Publikum verschiedene Wohnformen hautnah erleben und erkunden kann

Unter der künstlerischen Leitung von Ruth Huber und Irene Müller wird der Stadtrundgang an zwei Wochenenden Mitte November 2017 durchgeführt. Ab 19.30 nehmen jeweils vier Gruppen von max. 15 Personen im Abstand von 20 Minuten vom begleiteten Wohnangebot «WOhnenbern WG Breitsch» aus die Schnitzeljagd auf. Ohne Rundgangleitung werden die Gruppen anhand von Hinweisen von einem Standort zum nächsten geleitet. Das Publikum trifft auf Installationen einzelner Gegenstände, in Szene gesetzte literarische Texte, akustisch abgespielte Interviews oder auch Aktionen von Menschen, die an den jeweiligen Orten arbeiten oder wohnen.

Die Zunftgesellschaft zu Schmieden übernimmt die Kosten für das Grafikkonzept und die Umsetzung.

stattland.ch

Termine

27.10.2017
Blacksmith-Event XVII
24.11.2017
Herbstbott
02.12.2017
70. Schaumkelle